Hauptkategorie: Sortierte Wundernews
Kategorie: Metallauflösung

Besonders hervorstechend war das kreative Wunder an einer Frau, die von den Ärzten eine Metallplatte ins Handgelenk einoperiert bekommen hatte, um die Knochen zusammenzuhalten. Dadurch konnte sie jedoch ihr Handgelenk nicht mehr richtig bewegen und hatte zudem Schmerzen.
Die Meltallplatte war unter ihrer Haut deutlich tastbar.Bei der Handauflegung im Gottesdienst "verdampfte" diese Metallplatte buchstäblich durch die Kraft und Herrlichkeit Gottes und war überhaupt nicht mehr zu ertasten! 
Das Handgelenk war sofort völlig normal beweglich und schmerzfrei! Gott hatte ein kreatives Wunder getan und das gesamte Handgelenk wieder im ursprünglichen, schöpfungsgemäßen Zustand hergestellt!!