das Kind einer schwangeren Frau hatte nach ärztlicher Diagnose starke Blutprobleme. Sie war nicht selbst im Gottesdienst anwesend, es wurde jedoch stellvertretend für sie gebetet. Später stellte sich heraus, dass sie genau in dem Moment, wo gebetet wurde, erlebte, wie sich in ihrem Mutterleib etwas massiv "bewegte", ihr wurde auch kurz schlecht- und einige Zeit später stellte der Arzt fest, dass das Baby keinerlei Blutprobleme mehr hat!

Wunderbericht senden

Vorname(*)
Ungültige Eingabe

Name(*)
Please let us know your name.

Email-Adresse(*)
Please let us know your email address.

Wunderbericht(*)
Please let us know your message.

Sicherheitscode(*)
Sicherheitscode
neuen Code generierenUngültige Eingabe