am Ende eines Gottesdienstes wurde eine junge Frau herein"geschleppt", die bei jeder Bewegung vor extremsten Schmerzen weinte. Seit drei Wochen lag sie nur im Bett- sie konnte weder sitzen, stehen oder sich irgendwie bewegen, geschweige denn gehen . Der Arzt sagte, sie müsse unbedingt operiert werden, da sie einen so extremen Bandscheibenvorfall hatte. Eine Freundin brachte sie jedoch zum Gottesdienst und sagte: "Dort wirst Du geheilt!" Nachdem der Pastor ihr die Hand aufgelegt hatte, verschwanden die Schmerzen sofort, sie stand auf und ging umher- und nun weinte sie vor Freude, so schockiert war sie über die Berührung Gottes! Inzwischen hat der Arzt bestätigt, dass eine Operation nicht mehr nötig ist und sie kann wieder tanzen und springen ohne jegliche Probleme!

ermutigt durch ihr eigenes Wunder ließ die gleiche Frau noch am selben Abend auch für ihre Mutter beten, die in der Türkei lebt und sehr krank war. Sie hatte schwere Gallenprobleme, und konnte deshalb schon seit längerem überhaupt nichts mehr essen, ohne extreme Schmerzen zu haben. Außerdem hatte sie einen Gehirntumor, der seit Monaten immer mehr gewachsen war und beim letzten CT bereits 1,8cm groß war!
Im Geist wurde also gemeinsam die Heilungskraft Gottes in die Türkei geschickt! Am nächsten Tag telefonierte die frisch geheilte Tochter mit ihrer Mutter in der Türkei- auch deren Schmerzen waren an genau dem Tag verschwunden, als für sie gebetet worden war! Seither ißt sie wieder normal- ohne jegliche Probleme und Schmerzen!
Einige Tage später wurde außerdem ein neues CT von ihrem Gehirn gemacht, und voller Überraschung sagte der Arzt: "Der Gehirntumor ist ja total geschrumpft!" Nun ist die ganze Familie außer sich vor Freude, und die junge Frau hat bereits das neue Leben in Jesus empfangen!

Wunderbericht senden

Vorname(*)
Ungültige Eingabe

Name(*)
Please let us know your name.

Email-Adresse(*)
Please let us know your email address.

Wunderbericht(*)
Please let us know your message.

Sicherheitscode(*)
Sicherheitscode
neuen Code generierenUngültige Eingabe