ein Junge war für sein Alter (13) zu klein gewachsen. Sein Bruder, der zwei Jahre jünger ist, war einen Zentimeter größer als er (was vor dem Gebet geprüft wurde). Nach dem Gebet durch Pastor Georg im Wundergottesdienst in Stuttgart, bei dem er den Knochen und der Wirbelsäule befahl sich zu strecken und neuem Gewebe sich zu bilden,  war der ursprünglich kleinere Junge dann einen Zentimeter größer als sein jüngerer Bruder- d.h. er war in wenigen Sekunden um zwei Zentimeter gewachsen! Am nächsten Morgen stellten die Eltern fest, dass er im Vergleich zum Vortag nochmal einen halben Zentimeter gewachsen war!

Wunderbericht senden

Vorname(*)
Ungültige Eingabe

Name(*)
Please let us know your name.

Email-Adresse(*)
Please let us know your email address.

Wunderbericht(*)
Please let us know your message.

Sicherheitscode(*)
Sicherheitscode
neuen Code generierenUngültige Eingabe