Wundernews vom Juni 2018

Herrlichkeits- und Wundergottesdienst am 10.06.2018 in Hamburg

 

- eine Frau, die vor 15 Jahren beide Schlüsselbeine gebrochenhatte, konnte seither ihre Arme nur halbhoch halten. Nachdem für sie gebetet wurde, waren alle Bewegungseinschränkungen verschwunden und sie streckte die Arme mit Freude in die Höhe.

- aufgrund eines Sturzes vom Pferdhatte eine Frau 4 Wirbel gebrochen sowie das Knie verletzt.Spannungen am Rücken und Schmerzen im Knie haben sie ca. 1 Jahr begleitet. Jetzt sind alle Spannungen und Schmerzen verschwunden und ihr Körper fühlt sich ganz leicht an.

- eine Frau wird nach einem prophetischen Wort von Pastor Georg an den Augen geheilt. Ihre Sicht wurde besser und klarer.

- eine Frau mit Schleudertrauma sowie Bandscheibenbeschwerden ist nach Gebet völlig schmerzfrei.

- die Bewegungseinschränkungen im Schulterbereich einer Frau weichen, sie wird befreit von den Schmerzen in der Gallengegend und Ängste verschwinden.

- eine Person hatte Beschwerden im Rücken und unterschiedlich lange Beine. Pastor Georg hat für gleich lange Beine gebetet und das kürzere der Beiden ist herausgewachsen – beide Beine sind jetzt gleich lang und der Rücken ist frei von Beschwerden.

- eine Frau mit der Diagnose NMO (Erkrankung des Nervensystems) ist seit 20 Jahren auf den Rollstuhl angewiesen und hatte Schmerzen in Armen und Beinen. Sie wurde zuerst von den Schmerzen in den Armen, dann in den Beinen befreitund konnte mit Unterstützung sogar einige Schritte gehen– was ihr seit ca. 2 Jahren so nicht mehr möglich war.

- eine 92-jährige Frau bekommt neue Kraft und Bewegungsfähigkeit. Siegeht frei im Raum auf und ab, wo zu sie vorher noch unterstützenden Halt einer Person oder einen Stock gebraucht hat. Sie hatte mit 90 Jahren ihr Leben Jesus übergeben.

- durch Gebet verschwinden bei einer Frau die Schmerzen am Steißbein. Sie kann sich problemlos setzen, hinstellen, setzen, hinstellen, setzen, …

- eine Person meldete sich aufgrund eines Wortes der Erkenntnis. Sie hatte vor langer Zeit einen Schlag auf den Rücken bekommen und seither Schmerzen und starke Bewegungseinschränkungen. Nach Gebet ist sie schmerzfrei und kann ihren Rücken wieder beugenund sogar fast mit den Fingern den Boden berühren, was vorher gar nicht ging. 

 

 

Herrlichkeits- und Wundergottesdienst in Nürnberg am 16.06.2018

 

-10 Personen haben sich zu Jesus bekehrt.

- eine Frau hatte seit 7 Jahren Schmerzen in der Hüfte aufgrund von Arthrose und Stürzen, sie hatte Schmerzen und Probleme beim Laufen. Jetzt kann sie wieder schmerzfrei und ohne Einschränkungen laufen.

- eine Frau hatte 1989 mehrere Reitunfälle und seither Probleme an der Hüfte. Die Schmerzen sind verschwunden und sie konnte sich wieder bücken und Kniebeugen machen.

- aufgrund eines Reitunfalls, einer Skoliose, und Probleme mit dem Bindegewebewar eine Frau in ihrer Bewegung eingeschränkt. Nach Gebet konnte sie wieder Bewegungen machen, die ihr vorher nicht möglich waren.

- ein Mann hatte seit 3 Jahren Hüftbeschwerden und ist jetzt komplett schmerzfrei.

- eine Frau litt seit 7 Jahren an Arthrose und Magenschmerzen. Sie ist jetzt ganz ohne Schmerzen.

- seit 1991 ging ein Mann aufgrund von Schmerzen nach ca. 10 Minuten in gebückter Haltung. Alle Schmerzen sind jetzt weg und er kann wieder aufrecht gehen.

- eine Frau wurde von einem Unfalltrauma befreit, welches sie seit 52 Jahren hatte.

- eine Frau bekam ein neues Fußgewölbe.

- eine Frau hatte eine Skoliose. Nach dem Gebet sind beide Arme wieder gleich lang und es fühlt sich ganz anders an.

- eine Frau wurde schon im April beim Herrlichkeits- und Wunderwochenende von Nahrungsmittelunverträglichkeit geheilt und kann jetzt wieder alles essen – vorher fast gar nichts!

 

 

Weitere Wundernews aus persönlichen Berichten: 

 

- eine Frau hat am Arbeitsplatz für eine syrische Frau gebetet, die auf dem linken Ohr nicht richtig hören konnte. Am nächsten Tag hörte sie wieder 100%

- eine Frau litt seit 37 Jahren an Unterleibsproblemen und Blutfluss, wovon sie bei der Pfingst- Herrlichkeitskonferenz vollständig geheilt wurde.

- eine junge Frau wurde vollständig von Darmkrebs mit Metastasen geheilt.

- ein Mann wird durch ein Heilungstuch von langjährigen Schmerzen befreit, nachdem seine Frau es ihm unbemerkt unter das Leintuch im Bett gelegt hatte.

- eine Frau hat für ihre Arbeitskollegin gebetet, die Brustkrebs hatte und Chemo machen musste. Kurze Zeit später gab die Kollegin Zeugnis, dass der Krebs völlig verschwunden ist.

- eine Arbeitskollegin einer anderen Frau wird von Schulterschmerzen geheilt, eine andere ist nach Gebet jetzt frei von Lactoseunverträglichkeit.Ein Nachbar wird von Rückenproblemen, Sehnenscheidenentzündung und am Fußgelenk geheiltund hat bereits selbst für einen Mann gebetet, der daraufhin von Leukämie geheilt wurde 

schwerhörige Ohren einer Frau werden geöffnet.

- eine Frau hatte aufgrund eines Sturzes ihr Sprunggelenk verstaucht. Während sie die Meditation über Heilung von Pastorin Irina anhörte, sind die Schmerzen im Fuß schlagartig verschwunden. 

- ein 3-jähriges Mädchen hatte wegen einer Fehlbildung des Gehirnes seit ihrer Geburt epileptische Anfälle. Nach Gebet von ihren Eltern und eines Bekannten, hatte das Kind nun seit Monaten keine Anfälle mehrund nimmt auch keine Medikamente mehr ein.

-Supermarkt-Kassiererin wird von ihren Rückenschmerzen geheilt.

Wunderbericht senden

Vorname(*)
Ungültige Eingabe

Name(*)
Please let us know your name.

Email-Adresse(*)
Please let us know your email address.

Wunderbericht(*)
Please let us know your message.

Sicherheitscode(*)
Sicherheitscode
neuen Code generierenUngültige Eingabe