Wundernews vom September 2016

-Zwei gewaltige Tage der Herrlichkeit und der Wunder in Hamburg liegen hinter uns (25.-26.9.): Eine mächtige, tiefgehende Gegenwart Gottes aktivierte die Anwesenden, in der heilenden und wunderwirkenden Kraft Gottes zu operieren. Viele Heilungen und Wunder geschahen, präzise Worte der Erkenntnis kamen hervor, und Menschen ließen ihr altes Leben hinter sich und entschieden sich, dem Auferstandenen nachzufolgen! Über hundert Menschen wurden dauerhaft verwandelt durch die Begegnung mit dem lebendigen Gott...

*ein Mann kam humpelnd und mit Schmerzen in der Hüfte zum Gottesdienst- am Ende gab er Zeugnis von seiner völligen Heilung und rannte komplett befreit im Raum umher!

*bei zwei Personen verschwanden die Schleier vor den Augen (Grauer Star)

*bei mehreren Personen öffneten sich die schwerhörigen Ohren komplett- bei einer Frau z.B. zuerst das linke, und dann das rechte Ohr. Für einen Mann war es sehr ungewohnt, nach der Handauflegung plötzlich "so laut" zu hören!

*drei Personen wurden komplett von Karpaltunnelsymptomen in beiden Handgelenken geheilt: Schmerzen verschwanden, Kraft kam wieder vollständig zurück...

*an beiden Abenden bezeugten viele Menschen ihre Heilung von Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und teilweise chronischen Symptomen. Eine Frau konnte z.B. seit drei Jahren nicht mehr in die Knie gehen- nun demonstrierte sie ihre Heilung! Andere erlebten Wirbelsäulen- und Gelenkheilungen oder Befreiung von Knochenschmerzen (Osteoporose etc.).

*ein Mann mit spastisch gekrümmten Füßen bezeugte, dass sich seine Füße leicht gedreht haben und er nun laufen kann wie nie zuvor.

*eine Frau mit einer Metallplatte im Knöchel erlebte, dass sich ihre Gehfähigkeit deutlich verbesserte- alles wurde "leicht"!

*eine Frau konnte ihren Arm kaum bewegen. Nach Handauflegung war er wieder völlig frei beweglich!

*eine Frau bezeugte, dass im letzten Wundergottesdienst für ihren Sohn gebetet worden war, der jahrelang versucht hatte, einen Ausbildungsplatz zu bekommen, aber nie klappte es. Zwei Wochen nach dem Gebet bekam er eine Zusage und hat nun im September mit der Ausbildung begonnen!

*eine Frau bezeugte, wie Gott bereits am ersten Abend ihren Schrei nach einem finanziellen Durchbruch erhörte, indem sie 1600 € einfach geschenkt bekam von einer entfernten Bekannten!

*ein Mann erlebte, wie sich bereits auf der Fahrt zum Gottesdienst alle Schwere und Bedrückung von ihm hob, und er nun in der Freude und Leichtigkeit des Heiligen Geistes leben kann.

-eine Glory Liferin hatte einen Traum, in dem sie jemand sah, der "Augustinus" hieß. Am nächsten Tag rief eine Frau bei ihr an und erzählte ihr, dass ihr 84jähriger Vater operiert worden sei und nun mit Blutvergiftung und ohne Hoffnung auf Überleben im Koma läge. Auf Nachfrage sagte die Frau, dass der Vater "Augustinus" heißt! Daraufhin betete die Glory Liferin für den Vater und ermutigte die Frau mit den Worten: In drei Tagen wird etwas passieren. Die Frau kam kurz danach zu ihr und holte ein Heilungstuch bei ihr ab, das am Sonntag zuvor im Heilungskorb im Glory Life Zentrum gelegen hatte und Pastor Georg hatte darüber gebetet. Drei Tage später konnte sie ihren Vater besuchen und ihm das Tuch auflegen. Fünf Minuten nachdem sie das Tuch auf seinen Kopf gelegt hatte, schlug der Mann die Augen auf und erwachte aus dem Koma und begann wieder auf seine Umgebung zu reagieren! Seither erholt er sich rasant.

-ein Mann hatte einen Krebstumor am Hals, was auf einer CT-Aufnahme dokumentiert war. Die Ärzte wollten Chemotherapie anwenden. Er ließ im Heilungsgottesdienst in Filderstadt für sich beten. Einige Zeit später wurden nochmals Aufnahmen gemacht, aber kein Tumor konnte mehr gefunden werden. Die Ärzte schickten den Mann noch zu weiteren Untersuchungen, wieder mit dem gleichen Ergebnis. Der letzte Arzt, zu dem er ging, schaute sich die neuen Aufnahmen an und fragte den Mann: "Warum kommen sie eigentlich?" Woraufhin er auf die ursprüngliche CT-Aufnahme hinwies. Der Arzt suchte danach und tatsächlich: Da war der Tumor deutlich zu erkennen. Nun hat der Mann die Vorher-Nachher Bilder, die seine Heilung dokumentieren!

-die Cousine einer Frau hatte einen aggressiven Brustkrebs- die Brust sollte amputiert werden. Zuerst wurde noch Chemo versucht, aber die Therapie mußte wegen der Gefahr von Gehirnschädigungen schließlich abgebrochen werden. So wurde die OP geplant. Vorher jedoch betete die Cousine der Kranken mit Pastor Georg zusammen für die Heilung dieser Frau. Als die Ärzte sie kurz darauf aufschnitten, fanden sie nur noch einen winzig-kleinen Tumor, der nur mit viel Mühe zu erkennen war-  mit viel gesundem Gewebe darum herum! Sie entließen die Frau daraufhin gleich nach der OP als geheilt.

-eine Frau berichtet, dass sie im letzten Herrlichkeits- und Wundergottesdienst im August zwei neue Fußgewölbe bekommen hat. Außerdem legte sich ihr kleiner, hochstehender Zeh, der ihr schon viele Probleme gemacht hatte, wieder schön in die Reihe!
Während dem Schauen eines Videos vom Herrlichkeits- und Wundergottesdienst im Juni löste sich bei derselben Frau außerdem eine Operationsnarbe vollständig auf, die sie seit langem gehabt hatte!

-eine junge Frau, die starke Leberprobleme gehabt hatte,  berichtet, dass sie bei der Handauflegung durch jemand vom Heilungsteam stark die Heilungssalbung spürte. Schon als sie zuhause ankam stellte sie fest, dass alle ihre Symptome, die von der kranken Leben kamen, bereits zu 90 % verschwunden waren!

-eine Frau hörte die CDs vom Wunderwochenende im August. Sie hatte geprellte Rippen und konnte sich nur mit Schmerztabletten über Wasser halten. Beim Hören der CDs verschwanden die Schmerzen jedoch vollständig und sie hat seither keine Probleme mehr!

*eine Frau bei Glory Life in Hamburg erlebte, wie sie während eines Gebetsabend plötzlich den Impuls hatte, Gott für eine Gehaltserhöhung um 33 % zu bitten. Am nächsten Tag bekam sie einen Anruf, bei dem ihr genau dieser Betrag angeboten wurde!
Außerdem sprach Gott zu ihr bei einer Wohnungsauflösung ihrer Oma, sie solle in der Wohnung an einer ganz bestimmten Stelle schauen. Als sie das im Gehorsam tat, entdeckte sie dort 900 €!
Des weiteren erlebt sie seit der Heilungsschule in Hamburg immer wieder, wie Menschen um sie herum durch ihre Hände von Krankheiten und Beschwerden geheilt und befreit werden...

-im Glory Life Intensivabend am 13.9. hatte Pastor Georg ein Wort der Erkenntnis für eine Person, die immer wieder unter "Schmerzblitzen" im Rückenbereich leidet. Ein Mann ließ für sich beten, auf den das Wort zutraf, seine Beine waren auch ungleich lang. Seit dem Gebet sind die Beine wieder gleich lang und die Schmerzblitze sind nicht mehr wieder gekommen!

-Viele gewaltige Wunder geschahen beim Herrlichkeits- und Wunderwochenende vom 17.-18.9. in Filderstadt bei Stuttgart. Menschen erlebten die transformierende Kraft Gottes sowohl in ihrer Seele als auch an ihrem Körper und eine ganze Reihe von Personen empfingen in den Gottesdiensten wie auch beim Straßeneinsatz auf der Königstraße das neue Leben in Christus!

*mindestens fünf Personen erlebten, wie Gott ihre schwerhörigen Ohren komplett öffnete- so dass sie nun wieder normal hören!
Außerdem verschwanden Tinnitus und Ohrgeräusche.

*bei zwei Personen öffnete Gott durch Seine kreative Kraft den zugegangenen Karpaltunnel in den Handgelenken, so dass die Schmerzen verschwanden und die Kraft wieder in die Hände zurückkehrte!

*bei mehreren Personen bildeten sich neue Fußgewölbe

*eine Frau hatte zwei poröse Bandscheiben und deshalb Bewegungseinschränkungen. Nach Handauflegung war sie vollständig von allen Beschwerden geheilt!

*Arthrose, Hüftprobleme, Knieschmerzen, Schulterprobleme, Brustwirbelsäulen- und Halswirbelsäulenprobleme verließen mehrere Personen in einer Sekunde!

*bei zwei Personen wurde ihre zuvor seit langem versteifte Zehen wieder frei beweglich!

*jemand hatte aufgrund einer Verletzung ein starkes Taubheitsgefühl am Kiefer. Dieses verschwand in der Herrlichkeit Gottes vollständig!

*eine Frau wurde von einer Magenschleimhautentzündung sowie von Kopfschmerzen geheilt.

*eine Frau mit Osteoporose im Rücken und starken Verkrümmungen spürte, wie sie unter dem Gebet des Heilungsteams größer wurde, da sich die Wirbelsäule streckte. Außerdem wurden ihre ungleich langen Beine gleich lang.

*eine Frau hatte unterschiedlich große Füße (ca. 1 cm Unterschied). Nach Gebet waren beide Füße gleich groß!
Außerdem bekam sie einen neuen Fußballen, zwei neue Fußgewölbe und die Schmerzen in ihren Füßen verließen sie vollständig!

*Viele weitere Personen wurden von unterschiedlichsten Leiden, Schmerzen und Gebrechen geheilt.

Wunderbericht senden

Vorname(*)
Ungültige Eingabe

Name(*)
Please let us know your name.

Email-Adresse(*)
Please let us know your email address.

Wunderbericht(*)
Please let us know your message.

Sicherheitscode(*)
Sicherheitscode
neuen Code generierenUngültige Eingabe