Wundernews vom Juni 2016

-von Anfang an manifestierte sich die Herrlichkeit Gottes in außergewöhnlicher Weise in diesem denkwürdigen Herrlichkeits- und Wundergottesdienst im Glory Life Zentrum Stuttgart am 26.6.2016. Bereits im Anschluß an den sehr tiefgehenden Lobpreis bezeugten ca. 20 Personen, dass sie von verschiedensten Leiden geheilt worden waren, am Ende waren es viele Dutzend, die teilweise spektakuläre kreative Wunder erlebt hatten, 5 Neubekehrte und an die 200 Menschen, die den Strom Gottes tief in sich eintranken!

*ein Mann hatte sich vor 40 Jahren beim Armeedienst das Handgelenk so gebrochen, dass er seither fast keine Kraft mehr in den Fingern sowie Schmerzen und Taubheit hatte. Nachdem Pastor Georg das Handgelenk im Raum des Geistes "um 41 Jahre in der Zeit zurückgenommen" hatte, waren sofort und zur größten Überraschung des Mannes alle Einschränkungen und Probleme verschwunden!
Ein anderer Mann, der seit 3 Jahren ein Karpaltunnelsyndrom mit ähnlichen Beschwerden hatte, wurde ebenfalls geheilt!

*bei einer Frau mit einer Metallplatte im Handgelenk, das sie deshalb nicht richtig beugen konnte, war nach Gebet im Vergleich zum anderen gesunden Handgelenk praktisch keine Bewegungseinschränkung mehr feststellbar!

*mehrere Personen mit Senk- bzw. Spreizfüßen erlebten sicht- und spürbar, dass Gott ihnen neue Fußgewölbe formte, so dass sie nun wieder ohne Schmerzen und mit einem völlig anderen Gehgefühl laufen können!



*bei einer Frau stand im Fußknöchelbereich seit einem Unfall ein Knochen heraus und sie hatte deshalb auch Schmerzen. Bei der Handauflegung ging der Knochen in seine korrekte Stellung zurück und die Schmerzen verschwanden!

*ein Mann hatte eine gerissene Sehne in der Schulter und konnte deshalb seinen Arm nicht frei bewegen. Nach Handauflegung geschah offensichtlich ein kreatives Wunder und nun sind alle Einschränkungen verschwunden!

*mehrere Personen wurden von Beschwerden und Einschränkungen geheilt, die sie seit einem oder mehreren Unfällen gehabt hatten.
Darunter ein Mann, der 2001 mehrere Unfälle gehabt hatte incl. Verlust einer Niere und der seither Schmerzen und Probleme in Schultern, Wirbelsäule und beiden Knien gehabt hatte. Er erlebte, dass ihn beim Gebet alle Symptome vollständig verließen!

*eine Frau hatte seit einem Unfall eine deformierte Schulter (eingedrückte Kapsel) und deshalb starke Probleme. Nach Handauflegung bezeugte sie, dass sie "eine neue Schulter" bekommen hat mit einer deutlich fühlbaren Kapsel! Die Beschwerden sind verschwunden.

*eine Frau hatte einen sehr stark schmerzenden Weisheitszahn. Im Gottesdienst verließen sie sämtliche Schmerzen und sie gab begeistert Zeugnis!

*bei einer Frau verschwand der Druck auf der Brust und die eingeschränkte Atmung normalisierte sich.

*bei einem Mann verbesserte sich die Hörfähigkeit auf beiden schwerhörigen Ohren.

*eine Frau erlebte, wie ihr Überbein am Finger zusammenschrumpfte!

*eine Frau hatte Arthritis in der Hand, die Hand war steif und schmerzte. Nach Gebet konnte sie wieder eine Faust machen und der Schmerz war verschwunden!

*eine Frau war nur in den Gottesdienst gekommen wegen ihrer Tochter. Sie selbst hatte jedoch seit langem "höllische" chronische Schmerzen in ihrer Schulter. Pastor Georg hatte ein präzises Wort der Erkenntnis für sie und daraufhin verschwanden zu ihrer eigenen Überraschung alle Schmerzen und Beschwerden. Vor allem erstaunte sie, woher der Pastor von ihrem Leiden "gewußt" habe!

*eine junge Frau hatte zwei unterschiedlich lange Füße (größe 35 und 36, 1 cm Differenz). Beim Gebet während des Gottesdienstes wurde der längere Fuß ganz warm und im Anschluß waren beide Füße exakt gleich lang. Gott hat ein kreatives Wunder getan!

*viele, viele weitere Menschen wurden von allen möglichen Schmerzen und Bewegungseinschränkungen sowie sonstigen Problemen übernatürlich geheilt und befreit...

-Viele Wunder geschahen in der Heilungsschule der SdüL(Schule des übernatürlichen Lebens) am 16.6.  bei den Heilungsdemonstrationen und durch die Hände der Teilnehmer:
*eine Frau war auf einem Ohr seit Jahren stark und zunehmend schwerhörig. Nach dem Heilungsdienst hörte sie auf dem ursprünglich schlechten Ohr sogar besser als auf dem gesunden Ohr!
Ebenso bezeugte ein Mann, der auf beiden Ohren schwerhörig war, dass er nun viel besser hören kann!
Eine andere Frau erlebte, wie ihr Ohr, dass seit Wochen "zu" gewesen war, nun aufging und ihre Hörfähigkeit wiederkam.

*Bei einem Mann, der Probleme an mehreren Stellen der Wirbelsäule, der Schultern und der Hüften hatte, verschwanden die Bewegungseinschränkungen und Schmerzen an der Halswirbelsäule, außerdem die Bewegungseinschränkung der Arme. Seine unterschiedlich langen Beine wurden gleich lang, er konnte nun gut laufen und hüpfen, und auch die Schmerzen in der Hüfte verschwanden!

*ca. 8 Personen bezeugten, dass sie von Bewegungseinschränkungen, Schmerzen, Atemproblemen, Karpaltunnelsyndrom etc. durch teilweise kreative Wunder geheilt worden waren.
*Eine Frau bezeugte, dass ihr Oberschenkelknochen durch ein kreatives Wunder gewachsen ist!
*Eine Frau hatte einen sehr unangenehmen Schmerzpunkt am Nacken. Als jemand aus der Heilungsschule für sie betete, tat es plötzlich einen "Knacks" - und alle Schmerzen sind seither verschwunden.
*ein Mann hatte eine gerissene Sehne an der einen und ein ausgekugeltes Gelenk an der anderen Schulter. Nach Gebet waren alle Bewegungseinschränkungen verschwunden.
*Eine andere Frau konnte aufgrund einer Rippenfehlstellung schlecht atmen. Nun bezeugte sie, dass sie besser durchatmen kann.
 -eine Frau vom Heilungsteam stellte fest, dass sie am Hals einen deutlich tastbaren (Fett-)hubbel hatte. Sie legte ihre Hand darauf und befahl dem Hubbel in Jesu Namen zu verschwinden. Als zunächst nichts geschah kam eine Kühnheit und Entschiedenheit auf sie und sie streckte sich in ihrem Geist nach einem Durchbruch aus. Da spürte sie plötzlich, wie ein neuer "geistlicher Raum" für sie aufging, und sie wußte, dass es nun geschehen mußte: Und tatsächlich, der Hubbel schrumpfte unter ihren Fingern zusammen bis er völlig verschwunden war!
Am nächsten Sonntag kam eine Frau im Heilungsdienst zu ihr, die ebenfalls einen Hubbel, in diesem Fall am Finger hatte. Zunächst geschah ebenfalls nichts, aber dann erinnerte sich die Heilungsdienerin an den "Raum", der sich ihr in der Woche zuvor geöffnet hatte und nahm diesen bewußt erneut in Anspruch: Sofort schrumpfte der Hubbel am Finger und verschwand!

-eine Frau im Glory Life Zentrum Stuttgart hatte die Diagnose: Blasenkrebstumor! Nachdem das Gebetsteam für sie gebetet hatte, wurde nochmals eine Untersuchung gemacht: Das einzige, was noch gefunden wurde, war eine harmlose Zyste im Unterleib, die leicht entfernt werden konnte!

-eine Teilnehmerin der Heilungsschule konnte am Aldiparkplatz für eine Frau mit starken Knieschmerzen beten. Sie hatte vor 30 Jahren einen Skiunfall gehabt und wurde schon vier mal operiert. An diesem Tag hatte sie besonders starke Schmerzen. Sie war sehr offen und wollte nur wissen, "was es kosten würde". Dann betete die Glory Liferin für sie (natürlich umsonst!) und danach war die Frau überwältigt festzustellen, dass sie ihr Bein wieder viel besser bewegen konnte und dass auch die Schmerzen zurückgegangen waren!

-eine andere Teilnehmerin der Heilungsschule konnte im Fitnessstudio für einen ihr bekannten Gymnasiallehrer beten, der eigentlich sehr ungläubig gewesen war. Er klagte über Knieprobleme. Am nächsten Tag nach der Handauflegung trag ihn die Glory Liferin wieder und er bezeugte ihr, dass seine Kniee nun wieder gut seien!

-eine Frau kam zum Herrlichkeits- und Wundergottesdienst nach Nürnberg. Dort sah sie, wie kreative Wunder an den Füßen von Leuten passierten (neue Fußgewölbe, fehlender Knochen wächst nach, ungleich große Füße werden gleich groß etc.). Da "hängte sie sich einfach im Geist mit dran", da sie zwei unterschiedlich lange Großzehen hatte, was ihr beim Schuhkaufen immer Probleme machte. Sie empfing ein kreatives Wunder, und nun sind ihre beiden Zehen wieder gleich lang und sie hat keine Probleme mehr beim Schuhkauf!

-viele Worte der Erkenntnis für unterschiedlichste Leiden und Probleme wurden beim Herrlichkeits- und Wundergottesdienst in Nürnberg am 11.6. freigesetzt, Menschen wurden von Schmerzen und Bewegungseinschränkungen unterschiedlichster Art geheilt und mehrere bekehrten sich!
*Eine Frau hatte z.B. seit 5 Jahren starke Hüftprobleme und Schmerzen, und sie konnte ihr Bein nicht mehr anheben. Im Wundergottesdienst wurde sie in einer Sekunde von allen Problemen befreit!

*Eine andere Frau hatte seit über 15 Jahren ein Hals- und Schulterproblem und deshalb Schmerzen und Taubheitsgefühle. Nach einem Wort der Erkenntnis verschwanden die Beschwerden sofort fast vollständig. Wieder bei einer anderen Person wurde ein Hüftproblem geheilt usw.

-auch in der Heilungsschule am 2.6. geschahen wieder viele, teilweise spektakuläre Wunder.
*einer Frau, die zum ersten Mal da war, wurde ihr stark taubes Ohr geöffnet, und sie bezeugte, dass sie nun auf beiden Ohren wieder gleich gut hört!

*eine Frau hatte massive Hüftprobleme, so dass sie kaum laufen konnte. Während des Heilungsdienstes verschwanden die Schmerzen und Bewegungseinschränkungen und nun ist sie völlig von ihren Beeinträchtigungen geheilt!

*eine Frau hatte stark unterschiedlich lange Beine. Beim Heilungsdienst wurden beide Beine wieder gleich lang.

*mehrere Personen wurden von Hals, Schulter, Lendenproblemen etc. befreit.

*eine Teilnehmerin bezeugte, dass sie am selben Tag für eine Verkäuferin in der Bäckerei gebetet hatte, die starke Rückenprobleme hatte und sich deshalb nicht bücken konnte. Nach dem Gebet waren ihre Beschwerden verschwunden und sie konnte sich wieder voll bewegen und bücken!

*eine andere Teilnehmerin bezeugte, dass sie beim Real einer Frau Gebet anbot, die nur sehr schwer laufen konnte. Sie watschelte wie "im Entengang" durch den Laden. Nachdem die Glory Liferin für sie gebetet hatte, lief sie völlig anders als vorher, ihre Beeinträchtigungen waren sofort um ca. 60 % zurückgegangen!

*ein Teilnehmer der Heilungsschule betete für eine Arbeitskollegin, die eine Prellung bzw. ein Schleudertrauma an der Halswirbelsäule aufgrund eines Unfalls hatte. Nach dem Gebet waren ihre Beschwerden verschwunden!

-mehrere Personen wurden beim Glory Life Video + Skype-Gottesdienst in Hamburg mit Pastor Georg geheilt. Darunter ein Mann, der versucht hatte, eine Schlägerei zu schlichten und dabei an der Hand stark verletzt wurde. Sie war voller blauer Flecken, angeschwollen und schmerzte sehr. Nach Gebet waren die Schmerzen sofort weg!

*ein Glory Lifer in Hamburg betete für einen Kunden mit starken Rückenproblemen. Nach dem Gebet waren sie verschwunden.

*eine Glory LIferin in Hamburg betete für einen Arbeitskollegen mit einer geschwollenen Gesichtshälfte und Schmerzen, der große Angst vor seinem bevorstehenden Zahnarztbesuch hatte. Am Tag nach dem Gebet ging er zum Zahnarzt. Dieser konnte keinerlei Probleme feststellen!

-eine Frau vom Glory Life Zentrum Stuttgart ist als ehrenamtliche Mitarbeiterin in einem Asylheim tätig. Dort hat Gott ihr viele Türen geöffnet, und sie kann vielen Moslems das Evangelium bringen und erleben, wie sie durch ihre (Heilungs)gebete mit Handauflegung verändert werden!

-viele Teilnehmer an unseren Heilungsschulen in Stuttgart und Hamburg bezeugen teilweise spektakuläre Wunder, die durch sie im Alltag geschehen sind:

*eine Frau betete auf einem Schulfest für eine noch nicht gläubige Frau, die nur humpeln konnte. Sie wurde mächtig von der Liebe Gottes berührt und alle ihre Gehprobleme verschwanden sofort. Sie ging herum und sagte immer nur: Es ist Jesus Christus in mir!

*eine andere Frau betete für einen Moslem im Krankenhaus, der starke Darmprobleme und Blutungen hatte. Zuerst erzählte sie ihm das Evangelium, dann fragte sie ihn, ob sie ihm die Hand auflegen dürfte. Er bejahte es und bereits am nächsten Tag bezeugte er, dass seine Probleme verschwunden waren!

*eine Frau in Hamburg betete für ihren Mann, der auf der Treppe gestürzt war, starke Schmerzen hatte und sich nicht bewegen konnte. Sofort war der Schmerz weg und er konnte wieder fröhlich im Garten arbeiten!

*eine Frau bezeugt, dass sie nach einem Wort der Erkenntnis von Pastorin Irina im Glory Life Zentrum ihren Geruchssinn wieder erhalten hat.

-Ca. 150 Besucher des Herrlichkeits- und Heilungswochenendes in Hamburg erlebten, wie sie durch die Kraft Gottes zugerüstet wurden, die Kranken zu heilen und im Namen Jesus Wunder zu wirken. Dutzende von Heilungen geschahen sofort durch die Hände der Teilnehmer, Gott bestätigte Sein Wort auf äußerst spektakuläre Art und Weise. Tiefgehende Bekehrungen fanden statt und von erstaunlichen Finanzwundern wurde berichtet.
Die Lahmen gingen, die Tauben hörten, kreative Knochenwunder geschahen, Gewächse lösten sich auf, alle Arten von Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und langwierigen Behinderungen und Belastungen verschwanden in der manifesten Gegenwart von Gottes Herrlichkeit! Eine in jeder Hinsicht unvergeßliche Zeit!
Besonders herausragende Wunder waren:

*mehrere schwerhörige bis fast ganz taube Ohren wurden geöffnet.

*ein großes knochiges Überbein am Handgelenk wurde zuerst weich und schrumpfte dann völlig in sich zusammen bis nichts mehr davon zu ertasten war.

*bei mehreren Personen lösten sich Knubbel an der Wirbelsäule, den Fingern usw. einfach auf in der Herrlichkeit Gottes!

*ein völlig steifer arthritischer und verknöchert krummer Finger erhielt seine normale Beweglichkeit, From und Stellung wieder zurück!

*ein Mann hatte schwer bewegliche Zehen als Symptom einer diagnostizierten Parkinson-Krankheit. Nach Gebet waren alle Symptome verschwunden!

*bei einer Frau hatten sich zwei Lendenwirbel fast aufgelöst. Deshalb hatte sie Taubheit und Durchblutungsstörungen in den Füßen. Alle Symptome verschwanden nach Handauflegung völlig!

*eine Frau hatte seit Monaten massive Hüftprobleme. Sie kam gestützt auf ihren Schwiegervater in den Gottesdienst gehumpelt. Nach Handauflegung konnte sie sogar auf einem Bein hüpfen, und locker laufen!

*zwei Frauen wurde von einem schmerzhaften Ischiassyndrom geheilt.

*mehrere Personen mit Platt/Senkfüßen erhielten komplett neue Fußgewölbe!

*eine Frau bezeugte, dass sie rundum von Bewegungseinschränkungen und Schmerzen geheilt wurde: HWS-Probleme, die Bewegungsunfähigkeit des rechten Armes und alle Hüftschmerzen verließen sie vollständig!
Ähnliches bezeugte auch ein Mann, bei ihm ging es um HWS, BWS und Schulter- auch er sprach von "Rundumerneuerung"!

*mehrere Personen wurden von teilweise langwierigen und massiven Halswirbel-, Brustwirbel- und Lendenwirbelproblemen geheilt.

*bei einer Frau wuchs der aufgrund einer OP um ca. 2cm zu kurze Schienbeinknochen auf die Länge des anderen Beinknochens heraus!

*eine Frau mit jahrelangen Arthroseschmerzen in beiden Händen bezeugte ihre vollständige Heilung.

*mindestens zwei Personen wurden von starken Karpaltunnelsyndromen geheilt.

*eine Frau hatte sich wenige Tage vor dem Wochenende schwer die Hand eingeklemmt, so dass alles blau war und sie hatte starke Schmerzen. Im Gottesdienst verließen sie die Schmerzen in einer Sekunde vollständig!

*mehrere Personen berichten von Finanzwundern, die sie innerhalb weniger Tage erlebt haben: Geldscheine, die sie auf der Straße gefunden haben, unerklärliche Gehaltserhöhung und übernatürliche Überweisungen auf ihr Konto! Ein Mann berichtet, dass er nach dem Wunderwochenende seinen Traumjob angeboten bekam, ganz ohne eigenes Zutun.

*eine Frau ging am Gebäude vorbei, hörte die Musik und wurde in den Saal gezogen. Kaum betrat sie den Raum, fing sie an zu weinen aufgrund der starken Gegenwart Gottes und wurde tief von Gott berührt.Sie war erst seit 5 Tagen in Deutschland.

Die Liste ließe sich weiter fortsetzen...

Wunderbericht senden

Vorname(*)
Ungültige Eingabe

Name(*)
Please let us know your name.

Email-Adresse(*)
Please let us know your email address.

Wunderbericht(*)
Please let us know your message.

Sicherheitscode(*)
Sicherheitscode
neuen Code generierenUngültige Eingabe