Wundernews vom September 2015

-Eine starke Präsenz der Herrlichkeit setzte sich beim Herrlichkeits- und Wunderwochenende vom 19.-20.9. am Samstag auf dem Kronprinzplatz in Stuttgart frei. Hunderte Menschen hörten das Evangelium in Kraft gepredigt und wurden Zeugen, wie Menschen Heilungen und Wunder der Berührung Gottes erlebten. Viele blieben fasziniert stehen und wurden erfaßt vom Sog der Liebe des Vaters.Mindestens 15 Menschen empfingen Jesus als ihren Herrn, viele wurden tiefgreifend angerührt, auch durch spezifische Worte der Erkenntnis.

Interessant war auch das folgende: Bei einer direkt im Anschluß an den Open-Air-Gottesdienst auf demselben Platz stattfindenden Demo von Kurden und Türken rechnete die Polizei fest mit gewalttätigen Ausschreitungen. Wir setzten jedoch bewußt den Frieden Gottes auf dem Platz und völlige Gewaltfreiheit frei. Zur völligen Überraschung der Polizei verlief die daraufhin stattfindende Demo tatsächlich ohne jegliche Zwischenfälle!


*eine Frau wurde nach einem Wort der Erkenntnis von den Folgen eines nicht richtig zusammengewachsenen Bruches im Schulterbereich geheilt

*eine andere Frau rief Gott ebenfalls durch ein Wort der Erkenntnis nach vorne- und zwar hatte sie 2cm unterschiedlich lange Beine, und damit zusammenhängend auch Schmerzen in Wirbelsäule und Hüfte. Beim Gebet wuchs das zu kurze Bein vor aller Augen auf die Länge des anderen heraus- und alle Beschwerden waren verschwunden!

*ein Mann wurde von langwierigen Kopfschmerzen geheilt und bekannte: "Ich fühle mich wie in einer anderen Welt!"

*ein älterer Mann, der stark unter dem persönlichen Verlust eines Menschen litt, wurde tiefgreifend berührt von der Liebe Gottes und von seinem Schmerz befreit.

*Ungezählte Personen empfingen Gebet und wurden von Schmerzen und anderen Leiden befreit. Mehrere bezeugten: "So etwas habe ich noch nie erlebt oder gehört!" etc...
Sogar für die anwesenden Polizisten wurde teilweise unter Handauflegung gebetet...



-In den Herrlichkeits- und Wundergottesdiensten am Samstag abend und Sonntag morgen ging es dann weiter mit Wunderwirkungen der Kraft Gottes aller Art, und viele weitere Menschen wurden geheilt und befreit von allen möglichen Schmerzen, Krankheiten und Problemen.

*Ein Mann erlebte z.B., dass seine Schmerzen aufgrund eines Herzklappenproblems ihn völlig verließen. Außerdem wurde er an den Gelenken von Schmerzen befreit.
Und sein mit drei Schrauben fixierter Ellebogen wurde wieder spannungsfrei beweglich!

*eine junge Frau bezeugte, dass ihr starker Haarausfall deutlich zurückging und dass ihr vorhandenes Haar spürbar fester und dichter wurde!

*eine andere Frau bezeugte, dass sie beim letzten Gottesdienst von einer starken Lebensmittelallergie geheilt wurde, aufgrund derer sie Asthma und massive Beeinträchtigung der Lunge gehabt hatte. Der Arzt erklärte nun, dass ihre Lunge zu "115 %" funktionieren würde!

*von einem Mann kam der Bericht von einem Bekannten, der an starker Parkinson gelitten hatte. Er hatte nur noch auf Krücken gestützt sich durch's Dorf schleppen können. Nachdem er sich eine zeitlang ein im Wundergottesdienst gesegnetes Tuch aufgelegt hatte, saust er nun wieder mit 30-40 km/h auf dem Fahrrad durch's Dorf!

-Am Sonntag zum Abschluß des Wunderwochenendes erlebten wir dann eine mächtige Ausgießung der Kraft Gottes, die jeden Anwesenden erfaßte und tiefgreifend berührte. Die Präsenz von Engeln war deutlich spürbar, viele Menschen bezeugten, dass sie Visionen, Verzückungen und andere geistliche Erlebnisse hatten, nachdem die Herrlichkeit Gottes sie spürbar übernommen hatte! Goldstaub und Goldglitzer manifestierte sich auf vielen der Anwesenden und viele prophetische Worte setzten sich für Einzelne frei.

*
eine Frau bekam eine Wundrose am Bein. Dadurch wurde ihr ganzes Bein vom Knie abwärts zuerst dunkelrot und dann schwarz. Dann wurden sogar schwarze Beulen sichtbar. Die Ärzte lieferten sie sofort ins Krankenhaus ein und gaben ihr intravenös Antibiotika, um ein Amputieren des Beines zu verhindern. Während die Frau im Krankenhaus war, hörte sie sich Botschaften von Pastor Georg an. Plötzlich spürte sie, wie sich die Kraft Gottes im ganzen Krankenhaus freisetzte, und sie wußte: nun ist eine Wende eingetreten! Tatsächlich waren die Ärzte ganz verwundert über die schnelle Heilung, als sie sie das nächste Mal untersuchten, und nach drei Tagen wurde die Frau bereits entlassen!

-ein junger Mann war dreimal bei unabhängigen Sehtests zum Führerschein klar durchgefallen- d.h. es war klar, dass er eine Brille bräuchte, um Autofahren zu dürfen. Damit wollte er sich jedoch nicht abfinden und ließ am Sonntag von Pastor Georg für sich deswegen beten. Am Montag ging er ein viertes Mal zum Sehtest, und diesmal ergab der Test: keinerlei Beeinträchtigung, keinerlei Brille nötig! Gott hatte seine Augen geheilt.

-viele Menschen wurden in mächtiger Weise von Gott berührt, verändert und körperlich geheilt beim Herrlichkeits- und Wundergottesdienst mit Georg & Irina Karl am 13.9.15 in Hamburg. Die Herrlichkeit Gottes manifestierte sich in einer extrem dichten Weise im Leonardo-Hotel und viele, auch kreative Wunder geschahen.

*eine Frau hatte seit Jahren starke Schmerzen am ganzen Körper in Gliedmaßen, Gelenken und Wirbelsäule, ohne dass Ärzte Abhilfe hätten bieten können. Sie war außerdem in ihrer Bewegungsfähigkeit eingeschränkt. Im Wundergottesdienst verließen sie in einer Minute alle Schmerzen und sie konnte sich zu ihrer eigenen Überraschung in alle Richtungen wieder normal bewegen- völlig geheilt!

*bei mindestens 7 weiteren Personen verschwanden bereits während des Gottesdienstes die Schmerzen an unterschiedlichen Stellen des Körpers.
Weitere Personen wurden beim Heilungsdienst am Ende des Gottesdienstes von allen möglichen Schmerzen und Bewegungseinschränkungen geheilt und befreit.

*eine Frau bezeugte, dass Gott spontan ihr Herz geheilt hat. Die zuvor ständig spürbare Beklemmung und Kurzatmigkeit war verschwunden. Außerdem stellte sie fest, dass Gott ihren sehr schmerzhaften Fersensporn heilte, so dass sie wieder hüpfen konnte!
Viele weitere Personen wurden am Herzen und anderen Organen von Gott berührt.

*bei mehreren Personen wurden Wirbelsäulen und Beine einreguliert. Bei einer Frau wuchs z.B. ein gut 5 cm zu kurzes Bein spontan auf die Länge des anderen Beines aus!

*mehrere Personen wurden von Gott an ihren Augen berührt: Schleier verschwanden, Sehfähigkeit verbesserte sich bzw. wurde wieder hergestellt.

*zwei Frauen hatten unterschiedlich große Füße (eine halbe bzw. eine ganze Schuhgröße). Beide wünschten sich, dass der größere Fuß auf die Größe des Kleinen schrumpft. Und beide erlebten das kreative Wunder Gottes, als vor ihren Augen der größere Fuß schrumpfte, so dass beide Füße nun gleich groß sind!

Viele weitere Menschen wurden von der Heilungskraft Gottes berührt und wir erwarten ihre Berichte in den nächsten Tagen und Wochen...

Wunderbericht senden

Vorname(*)
Ungültige Eingabe

Name(*)
Please let us know your name.

Email-Adresse(*)
Please let us know your email address.

Wunderbericht(*)
Please let us know your message.

Sicherheitscode(*)
Sicherheitscode
neuen Code generierenUngültige Eingabe