Mädchen ist 5 Minuten Tod und kommt zurück ins Leben

Letzte Woche in meiner Arbeit, wo ich als Schulbegleiterin in einer Körperbehinderten Schule arbeite, war ich live dabei als ein Kind aus ihrem E-Rolli herausgefallen ist und der E-Rolli auf das Kind fiel. Mein erster Gedanke war: lege sofort deine Hand auf und bete für sie - das tat ich dann auch und spürte totalen Frieden. Der Notarzt kam und sie nahmen das Kind im Krankenwagen mit. Nachdem ich zuhause ankam, rief ich meine Gebetspartnerin und Freundin Milada an und wir beteten gleich zusammen für dieses Kind. Am nächsten Tag erhielt ich dann die Nachricht, dass die Kleine an ihren inneren Verletzungen verstorben sei.Ich rief erneut Milada an - da wir schon einmal zusammen für die Totenauferweckung meines Cousin Michael gebetet haben, hatte ich auch für dieses Kind denselben Glauben. Wir beteten also zusammen erneut für dieses Kind, dass sie von den Toten aufersteht.

Noch am selben Tag bekam ich dann die Nachricht, dass die Kleine lebt. Sie war 5 Minuten tot gewesen, aber kam dann wieder zurück. Wegen eines Milzrisses und einem Darmdurchbruch wurde sie in ein nahe gelegenes Krankenhaus geflogen und dort gleich notoperiert. Der Kleinen geht es bereits übernatürlich gut – inzwischen ist sie aus dem Krankenhaus entlassen und will gar nicht mehr in den Rollstuhl zurück. Gott gebührt alle Ehre dafür. Er ist der Sieger über den Tot. Halleluja und Amen!

D.W.

Wunderbericht senden

Vorname(*)
Ungültige Eingabe

Name(*)
Please let us know your name.

Email-Adresse(*)
Please let us know your email address.

Wunderbericht(*)
Please let us know your message.

Sicherheitscode(*)
Sicherheitscode
neuen Code generierenUngültige Eingabe