Steckdose funktioniert nach Gebet wieder

Guten Abend Pastor Georg,

ca. Mitte März ist an meiner Mehrfachsteckdose die Lampe im Kippschalter kaputt gegangen und die Steckdose war daher defekt. Ich habe dann gleich für Reparatur gebetet, aber nichts ist passiert. Ein paar Tage später habe ich es nochmals versucht, wieder nichts. Also habe ich eine gute Woche eine andere Steckdose benutzt. Da ich dort des Öfteren mein Handy vergessen habe und so keinen Lesestoff in der S-Bahn hatte, habe ich es dann doch nochmals versucht. Habe gebetet und den Schalter bewegt, aber die Lampe hat nicht mal geflackert. Kurz bevor ich aufgeben wollte, hat sie dann doch mal ganz kurz aufgeleuchtet. Das hat mich angespornt nochmals zu beten und weiter den Schalter zu betätigen. Vielleicht nach dem 6. oder 7. Mal fing das Lämpchen total flackernd an zu leuchten und es gab ein schrecklich surrendes Geräusch. Fand ich nicht gerade ermutigend und dachte, oh je, jetzt ist sie gleich wieder hinüber. Ich konnte mich gerade noch zurückhalten, das auch noch auszusprechen und habe daher laut gesagt: nein, die Lampe funktioniert wieder. Und tatsächlich, nach einigen eher bangen Minuten hörte das surrende Geräusch auf und die Lampe hat sich stabilisiert und seitdem funktioniert die Steckdose wieder.Ich war sehr begeistert und auch tief berührt. Hallelujah, Gott ist nichts unmöglich.

Grüße E. T.

Wunderbericht senden

Vorname(*)
Ungültige Eingabe

Name(*)
Please let us know your name.

Email-Adresse(*)
Please let us know your email address.

Wunderbericht(*)
Please let us know your message.

Sicherheitscode(*)
Sicherheitscode
neuen Code generierenUngültige Eingabe