Kann wieder ohne Rollator gehen

Am 12. Oktober war ich zum ersten Mal hier im Heilungsgottesdienst. Auf Grund von Osteoporose habe ich eine Aufrichtungsoperation der Wirbelsäule mit Metallimplantaten hinter mir. Wegen der Schmerzen brauche ich Schmerzmedikamente. Oft bin ich gestürzt und habe mich verletzt. Wegen Sturzneigung auch als Folge von Epilepsie und deren Medikamenten brauchte ich seit einigen Jahren einen Gehwagen als Stütze.

 

Schon während des Lobpreises verspürte ich Erleichterung. Kraft ist reingegangen und Wärme ist gekommen. Während des Gottesdienstes fragte Pastor Georg, wer Schmerzen habe. Ich stand auf. In meiner rechten Hüfte hatte ich Arthrose-schmerzen. Pastor Georg fragte, ob ich gesund werden wolle. Das wollte ich. Als er dann im Namen Jesu zu diesem Schmerz sprach, ging er weg und es ist noch wärmer geworden. Pastor Georg hat mich aufgefordert zu laufen. Erst an seiner Hand, dann bin ich allein gelaufen, frei ohne Hilfe. Alle dankten und lobten Gott dafür.Seither gehe ich ohne Gehwagen. Nur noch wenn ich mit dem Bus in die Stadt fahre nehme ich zur Sicherheit den Gehwagen mit.   M.A.

Wunderbericht senden

Vorname(*)
Ungültige Eingabe

Name(*)
Please let us know your name.

Email-Adresse(*)
Please let us know your email address.

Wunderbericht(*)
Please let us know your message.

Sicherheitscode(*)
Sicherheitscode
neuen Code generierenUngültige Eingabe