Von Knochenkrebs geheilt- ärztliches Todesurteil wird von Gott aufgehoben!

Hallo Georg,
 
Im Januar 2015 hat mir Sarah von einer Frau erzählt, deren Bruder in Kenia unter Knochenkrebs litt. Dieser Mann hatte überall in der Wirbelsäule und in den Knochen Metastasen und lag im Krankenhaus. Da der Krebs bei ihm so fortgeschritten war, sagten die Ärzte in Kenia zu ihm: „Sie werden im Februar sterben“. Wir haben mit Sarah am Telefon für ihn gebetet, das Todesurteil über diesem Mann in Jesu Namen aufgehoben und vollständige Heilung von Krebs für ihn ausgespochen. Dieser Mann ist weder im Februar noch im März gestorben. Er hat das Krankenhaus kurz danach verlassen und seine Werte haben sich permanent verbessert. Im Sommer war diese Frau aus Kenia bei uns in der Gemeinde, um Gott zu danken, dass Er ihren Bruder gerettet und geheilt hat.
 
Viele liebe Grüße
 
T.P. & S.A.

Wunderbericht senden

Vorname(*)
Ungültige Eingabe

Name(*)
Please let us know your name.

Email-Adresse(*)
Please let us know your email address.

Wunderbericht(*)
Please let us know your message.

Sicherheitscode(*)
Sicherheitscode
neuen Code generierenUngültige Eingabe