Durchschlagener Lendenwirbel wiederhergestellt!

Lieber Pastor Georg Karl,
anbei die angekündigte Röntgenaufnahme, die meinen wiederhergestellten Lendenwirbel zeigt.
 
Am 15.12.2012 fiel ich rücklinks gegen eine Eichentreppe. Durch den Sturz wurde einLendenwirbel komplett durchschlagen. In den Folgewochen waren die Schmerzen so heftig, dass mir nur noch ein Cocktail an Schmerztabletten klares Denken ermöglichte. Da ich einen operativen Eingriff ablehnte, stand nur noch das Tragen eines sog. Dreipunkt-Korsetts zur Option. Dieses sollte ein Zusammenwachsen der Bruchstelle fördern.
Im Januar 2013 habe ich dann gemeinsam mit meiner Ehefrau Christine Ihren Heilungsgottesdienst in Deggendorf besucht.
 
Obwohl ich in dem vollbesetzten Saal in einer der hinteren Sitzreihen saß, eine Jacke über mein Korsett trug - und somit mein "Zustand" für niemanden offenbar war -  sprachen Sie gleich zu Beginn mein Problem konkret an. Sie legten mir die Hände auf und wir beteten zu Gott. DasKorsett habe ich in der gleichen Sekunde abgelegt und ich konnte mich absolut schmerzfrei bewegen, d.h. rumpfbeugen und laufen. In der Folgezeit habe ich das Korsett nur noch sporadisch angelegt. Ab dem Zeitpunkt des Handauflegens habe ich keine einzige Tablette mehr einnehmen müssen. Schmerzen traten nur noch leicht und für kurze Zeit auf und waren somit zu vernachlässigen.
 
Wie die Aufnahme vom März 2013 zeigt, ist der Bruch geheilt. Alle Funktionen sind wieder hergestellt. Preis den Herrn!
Mit besten Grüßen   G.Z.

Wunderbericht senden

Vorname(*)
Ungültige Eingabe

Name(*)
Please let us know your name.

Email-Adresse(*)
Please let us know your email address.

Wunderbericht(*)
Please let us know your message.

Sicherheitscode(*)
Sicherheitscode
neuen Code generierenUngültige Eingabe